3D-Druck

In der Toolbox stehen Dir einige 3D-Drucker zur Verfügung. Die Nutzung dieser Maschinen erfordert immer eine Einweisung. Es gibt eine Einweisung für den Druck und weitere kleine Einweisungen für Filament-Wechsel und erweiterte Einstellungen zum Druck.

Wartungshinweise

  • Sollte ein Druck eindeutig schief gehen, darf dieser von jedem abgebrochen werden. Wenn du nicht weißt, wie das geht wende dich an jemanden der es weiß z.B. einen Einweiser.
  • Ändere oder repariere nur Dinge, wenn du dir ganz sicher bist. Bei jedem kleinsten Zweifel, wende Dich lieber an einen Einweiser. Gib dem jeweiligen Beirat bescheid.
  • Die Schrauben an den Druckbetten sind nicht zu bewegen. Der Z-Offset des Druckers darf nicht verändert werden.
  • Gedruckt wird bis auf weiteres nur Filamente ohne hinzugefügte Partikel aus den Materialen PLA und TPU. Für alles andere muss der entsprechende Beirat gefragt werden um Verschleiß und Schäden zu vermeiden.

Für eine Einweisung zu den 3D-Druckern wende Dich an:

Name Info
Philipp Schönberger -
Alex Binzxxxxxx -
David Riedl -
Jonas Otto -
Matthias Flock -
xythobuz -

Level 1 / L1

Nach der Einweisung von Level 1 darf der Drucker unter normalen Einstellungen verwendet werden. Wichtige Aspekte die vom Einweiser gezeigt werden müssen:

  1. Temperaturbereiche für Bed und Düse für PLA / TPU
  2. PLA & TPU ohne Partikel
  3. Wie breche ich ein Druck ab.
  4. Wie logge ich mich über Octoprint ein.
  5. Wie slice ich STL's und starte den Druck für Octoprint
  6. Marlin Octoprint re/connection
  7. Anwesenheitspflicht für mindestens die ersten 15 Minuten um Fehldrucke frühzeitig zu erkennen.
  8. Reparaturen/Defekte müssen dem Beirat & Einweiser mitgeteilt werden, auch wenn sie bereits behoben wurden.

Level 2 / L2

Filament wechseln ist nach dieser Einweisung erlaubt. Des weiteren dürfen längere Drucks (>6h) gestartet werden. Bekommt des weiteren ein Telegram Zugang um den Druck auch remote abzubrechen und beobachten.

Wichtige Aspekte die vom Einweiser gezeigt werden müssen:

  1. Reinigung der nozzle nach Filament Wechsel
  2. Telegram bot Anmeldung & Abbrechen (starten über remote ist nie gestattet lediglich stop oder status)

Eingewiesene Mitglieder

Name Einweisedatum Einweiser L1 Einweisedatum L2 Einweiser L2
Patrik (gleichp) Gleich 2018 Alex Binzxxxxxx 2018 Alex Binzxxxxxx
L3D 2018 Alex Binzxxxxxx
Maren Matthes 2019 Philipp Schönberger 2019 Philipp Schönberger
Wolf 2019 Alex Binzxxxxxx
Cornelius Maximilian Bachmann 2019 Alex Binzxxxxxx
Peter Schmidt 2018 Alex Binzxxxxxx 2018 Alex Binzxxxxxx
Jakob Schade 2018 Alex Binzxxxxxx 2018 Alex Binzxxxxxx
Celinibiniini 2018 Alex Binzxxxxxx 2018 Alex Binzxxxxxx
Constantin Jaekel 2019 Alex Binzxxxxxx 2019 Alex Binzxxxxxx
David Schmidt 19.12.2019 Philipp Schönberger 19.12.2019 Philipp Schönberger
trebian / Dennis 19.12.2019 Philipp Schönberger 19.12.2019 Philipp Schönberger
Manuel Matz 19.12.2019 Philipp Schönberger 19.12.2019 Philipp Schönberger
Uberolegovich 06.08.2020 xythobuz 06.08.2020 xythobuz
Maschine Status Druckmaterialien Besonderheiten Details
Makerbot Replicator 2 OK PLA kein Heizbett
Multec OK PLA,TPU direkt Extruder
Prusa i3 MK3 OK PLA,TPU
K8200 nicht Funktionsfähig ABS
CTC Replicator nicht Funktionsfähig PLA dual direkt Extruder
Enclosure nicht Funktionsfähig ABS fähig