Holz-/CNC- & Metall-Werkstatt

Die Toolbox ist ein Raum, um sich kreativ austoben zu können - nicht nur am Computer oder Lötkolben! Wir bieten dir hier auch die Möglichkeit, dich handwerklich zu betätigen. Dazu steht dir unsere Holzwerkstatt zur Verfügung, in der wir allerhand Maschinen und Werkzeuge zur freien Nutzung bereitstellen. (zur Werkzeuge und Maschinen-Übersicht)

Weiterhin soll es demnächst auch eine Metallwerkstatt in der Toolbox geben. Diese wird im Keller eingerichtet und eignet sich dann perfekt für alle groben Arbeiten die richtig Krach machen.

Für die „Holz- und CNC-Werkstatt“ sowie die „Metallwerkstatt“ steht jedes Jahr ein Budget für Geräteanschaffungen bereit. Wenn ihr Vorschläge für Anschaffungen von Gerätschaften oder Werkzeug habt, dann sprecht das am besten am Wochenmeeting (jeden Donnerstag) an oder meldet euch bei dem zuständigen Beirat.

Ausgaben werden von den Beiräten für „Holz- und CNC-Werkstatt“ sowie „Metallwerkstatt“ verwaltet.

Sachspenden (Werkzeug, Maschinen, Verbrauchsmaterial) sind immer gern gesehen!

Wenn Ihr Fragen habt, gern direkt melden!

Unsere Holzwerkstatt ist bereits fertig eingerichtet. Um vernünftig arbeiten zu können, sollten wir noch folgende Projekte angehen:

  • Bau einer Werkbank (Plan erstellt)
  • Bau von Unterschränken um das Werkzeug zu verstauen (in Arbeit)
  • Bau von mobilen Unterschränken (z.B. für die Tischkreissäge)

Wer Ideen hat oder sich an laufenden Projekten beteiligen möchte kann sich gerne beim verantwortlichen Beirat melden.

Folgende Projekte wurden bereits erfolgreich umgesetzt:

  • Bau von zwei Absaugeinrichtungen (einer quasi fest installierten und einer mobilen)

Unsere CNC-Werkstatt beherbergt Fräsmaschinen und Lasercutter. Diese Maschinen sind funktionstüchtig, aber benötigen zur Bedienung eine Einweisung. Auch ein Laminierbereich zur Herstellung von Faserverbundwerkstoffen hat sich hier mit angesiedelt.

Folgende Projekte sind für diesen Raum geplant/angedacht:

  • Bau von einem Arbeitstisch (z.B. für die CNC-Fräse)
  • Erstellung von Anleitungen zur Unterweisung der Mitglieder (in Arbeit)
  • Reparatur eines Fensters (um Lüften zu können)

Wer weitere Ideen hat oder sich an laufenden Projekten beteiligen möchte kann sich gerne beim verantwortlichen Beirat melden.

Folgende Projekte wurden bereits erfolgreich umgesetzt:

  • Installation einer Absaugeinheit am Lasercutter mit Abluft nach Außen

Die Metallwerkstatt befindet sich noch in der Planungs- und Entstehungsphase. Der nachfolgende Raumplan zeigt den Soll-Zustand des Kellerraums. Neben der eigentlichen Werkstatt, die den Großteil des Raums einnehmen wird, soll weiterhin eine Lagermöglichkeit geschaffen werden, die durch eine Holzwand von der Werkstatt getrennt ist.

Erste Schritte für die Einrichtung der Metallwerkstatt

  • es muss für ausreichend Licht gesorgt sein. Die Installation weiterer Lampen und das Ersetzen des alten Bakelit-Drehschalters ist nötig
  • Elektroinstallation
  • Installation einer Belüftungsanlage, Richtwert 5-facher Luftwechsel pro Stunde
  • Installation eines vernetzten Rauchmelders am Treppenaufgang mit Blitzlicht in der Werkstatt
  • Kauf/Bau einer Werkbank
  • Holzwand einziehen, um die Regale räumlich abzutrennen